Neuer Direktor beim HEV Schweiz

Der neue Direktor des HEV Schweiz heisst Markus Meier. Er wird Nachfolger von Ansgar Gmür, der nach 18 Jahren an der Verbandsspitze des HEV Schweiz in den wohlverdienten Ruhestand tritt.

 

An der Vorstandssitzung vom 16. März 2018 wurde die Nachfolge des HEV Schweiz Direktors beschlossen. Als Direktor übernimmt Markus Meier ab dem Spätsommer 2018 die Aufgaben an der Verbandsspitze und damit verbunden lenkt er die Geschäfte und setzt sich für die Verbandsinteressen in Sinne der Eigentümerinnen und Eigentümer des Landes ein.

Der 56-jährige Markus Meier ist seit 1993 für die Wirtschaftskammer Baselland, als Leiter KMU-Verbandsmanagement und KMU-Dienstleistungen tätig. Seit 2000 als Vizedirektor und ab 2008 als stellvertretender Direktor.

Markus Meier ist Kantonalpräsident des HEV Baselland mit rund 18‘000 Mitgliedern und Präsident des HEV Gelterkinden und Umgebung sowie seit 2015 Vorstandsmitglied des HEV Schweiz. Neben seinem aktuellen politischen Amt als Landrat des Kantons Basel-Landschaft hat er auch das Amt als Vizepräsident der landrätlichen Bau- und Planungskommission inne.

Er ist verheiratet, Vater eines Sohnes und lebt in Ormalingen/BL. In seiner Freizeit ist er gerne sportlich aktiv mit Velofahren, Skifahren und Sporttauchen.

Der Vorstand von APF-HEV Tessin freut sich auf die Zusammenarbeit mit Markus Meier und dankt Ansgar Gmür herzlich für seine geleistete Arbeit.