• Nach 4 Jahren COVID-Pause - Edilespo 2022 öffnet wieder ihre Türen

Nach 4 Jahren COVID-Pause - Edilespo 2022 öffnet wieder ihre Türen

17.11.2022

An der Eröffnung der Messe waren hochkarätige Vertreter aus Wirtschaft und Politik anwesend.

 

Nach einer vierjährigen Unterbrechung aufgrund der Pandemie öffnete die Edilespo 2022 gestern wieder ihre Pforten für eine Messe, die für den Immobiliensektor von großem Wert ist. An der Eröffnungsfeier nahmen zahlreiche prominente Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und der Immobilienbranche teil.

Nach der Begrüßung durch die Organisatoren und die Leiterin des Bauamtes Cristina Zanini Barzaghi, als Vertreterin der Stadt Lugano, moderierte der Journalist der Wirtschaftsredaktion des Corriere del Ticino, Roberto Giannetti, eine Podiumsdiskussion zum Thema Arbeit, Bodenreserven, Leerstandsquoten, Erhöhung der Leitzinsen und Energie.

Der Moderator mit den Gästen der Podiumsdiskussion 

Anwesend war auch der Hauseigentümerverband Sektion Tessin (APF-HEV Ticino), vertreten durch den Präsidenten, Ständerat Marco Chiesa, der die Zuhörer über die aktuelle Dynamik von Angebot und Nachfrage, der Erhöhung der Leitzinse und Inflation in der Immobilienwirtschaft informierte.

Der Präsident von APF-HEV Ticino, Ständerat Marco Chiesa, mit dem Präsidenten des Baumeisterverbandes, Marco Galli, und dem für das Departement des Territoriums zuständigen Regierungsrat, Claudio Zali.

Am runden Tisch nahmen auch andere prominente Persönlichkeiten teil, wie Regierungsrat Claudio Zali und Nationalrat Fabio Regazzi, Generaldirektor der Banca dello Stato, Fabrizio Cieslakiewicz, Präsident von SSIC Ti, Mauro Galli, und der Präsident von AIL, Andrea Prati, die sachkundig die Zeichen der aktuellen Entwicklung der Faktoren der Immobilienwirtschaft vorgetragen haben.

Der Organisator der Messe, der Verleger Fabio Sacchi, mit vielen anderen Gästen im Saal.

Die Messe wurde vom Verleger Fabio Sacchi organisiert und schließt am 18. November 2022 ihre Pforten.

Der Eintritt ist frei.

  

Edilespo-Website